Dr. Matthias Peetz

Rechtsanwalt - Diplom-Kaufmann
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht 
Nachlasspfleger, Testamentsvollstrecker, Verfahrenspfleger

Beratungsschwerpunkte

Vita

  • Jahrgang 1977
  • Studium der Rechtswissenschaft an der Eberhard Karls Universität Tübingen (großes Prädikatsexamen)
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Eberhard Karls Universität Tübingen; Abschluss: Diplom-Kaufmann
  • Promotion zum Dr. iur.
  • Rechtsreferendariat im OLG-Bezirk München (großes Prädikatsexamen)
  • Zulassung zum Rechtsanwalt im Jahr 2007
  • Leitender Justitiar in der Rechtsabteilung der Allianz in München
  • Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
  • zert. Testamentsvollstrecker (DVEV und Weinsberger Forum)
  • zert. Nachlasspfleger (Weinsberger Forum)

Publikationen

  • Kommentierung der §§ 145 - 158 HGB (Liquidation der Gesellschaft) in Heymann – Kommentar zum Handelsgesetzbuch
  • Erbschaftsteuer 2016 – Einigung im Vermittlungsausschuss, NWiR 2016, Heft 26
  • Schenkungs- und Erbschaftsteuer – Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts und mögliche Folgen, NWiR 2015, Heft 25
  • Die neue Kartellrechtsverordnung Nr. 1 / 2003

Veranstaltungen

Vorträge zu Themen im Erbrecht (insb. Testamentsgestaltung, Nachlassabwicklung, Pflichtteilsrecht) und Gesellschaftsrecht 

Mitgliedschaften / Sonstiges

Bund Deutscher Nachlasspfleger (BDN) e.V. (BDN)

Deutsches Forum für Erbrecht e.V. (Erbrechtsforum)

Deutsche Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e.V. (DVEV)

Fachanwaltslehrgänge Erbrecht sowie Handels- und Gesellschaftsrecht (Juristische Fachseminare) 

Gesellschaftsrechtliche Vereinigung (VGR)

Rechtsanwaltskammer Bamberg (RAK Bamberg)